Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Schüchtermann-Klinik in Bad Rothenfelde zählt zu den modernsten und größten Herzzentren Deutschlands. Unser gesamtes Team bestehend aus 890 MitarbeiterInnen hat sich zum Ziel gesetzt, den über 10.000 Patienten im Jahr eine optimale Versorgung zu bieten. Unser integriertes Klinikkonzept mit den medizinischen Fachabteilungen Kardiologie, Herzchirurgie, Anästhesiologie und Rehabilitation ermöglicht eine nahtlose Versorgung der Patienten. In verschiedenen Umfragen der Krankenkassen und überregionaler Medien zur Patientenzufriedenheit belegen wir regelmäßig bundesweite Spitzenränge.

Für den Standort Bad Iburg suchen wir zum frühestmöglichen Eintrittstermin einen

Neuropsychologen (m/w/d) 1784

Für unserer Abteilung neurologische Rehabilitation suchen wir Sie. Diese Position ist sehr gut für Teilzeitarbeit geeignet. Wir adressieren mit dieser Anzeige auch niedergelassene Neuropsychologen (m/w/d), die eine Kooperation anstreben.


Aufgaben

  • neuropsychologische Tätigkeit in der neurologischen Rehabilitation der Phase C und D
  • neuropsychologische Diagnostik, Befundung und Berichterstattung bei neurologischen Patienten nach z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Traumata, Morbus Parkinson sowie anderen Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Durchführung von psychologischen Beratungsgesprächen zur Krankheitsverarbeitung sowie zur Bewältigung des Alltagslebens
  • Planung und Umsetzung von Gruppenangeboten zur Schulung kognitiver Funktionen (z.B. Schulung der Konzentrationsfähigkeit oder der Exekutiv-Funktionen)
  • Angehörigenberatung
  • ggf. Unterstützung des Teams in der psychologischen Betreuung von orthopädischen und geriatrischen Patientinnen und Patienten

Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium  der Psychologie (Diplom oder Master)
  • oder ein Abschluss in Neurowissenschaften (z.B. M. Sc. in Cognitiv Science)
  • nach Möglichkeit eine abgeschlossene Weiterbildung in der Neuropsychologie (GNP)
  • sicherer Umgang mit diagnostischen Werkzeugen und neuropsychologischen Testbatterien
  • Flexibilität, Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Einsatzfreude und Expertise, um den Ausbau der neuropsychologischen Abteilung maßgeblich zu gestalten

Wir bieten

  • einen Arbeitsplatz und eine Abteilung, deren Entwicklung Sie mitgestalten können
  • kollegiale und fachübergreifende Arbeitsatmosphäre
  • Unterstützung beim Erreichen der gemeinsamen Ziele in Ihrer Fort- und Weiterbildung
  • familienorientierte Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • individuelle Einarbeitung
  • eine ausgewogene und gesunde Frühstücks- und Mittagsverpflegung
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal
  • Business Bike
  • Nutzung des Schwimmbades, der Saunalandschaft und des Trainingszentrums